Presseinformation

20.05.2008

Wasserbehörde hat Kanalsystem auf TSR-Gelände wieder frei gegeben

Am Freitag, 16.05.2008, erfolgte die Abnahme des gereinigten Regenwasserkanalsystems auf dem Gelände der Firma TSR Recycling GmbH & Co. KG in Brandenburg an der Havel durch die untere Wasserbehörde der Stadt. Zuvor musste das Unternehmen gegenüber der Behörde nachweisen, dass das im Zusammenhang mit dem Brand am 06.05.2008 auf dem Firmengelände in entsprechenden Rückhaltebecken gesammelte Löschwasser restlos in das Schmutzwassersystem entsorgt und alle Komponenten des Regenwasserkanalsystems von einer Fachfirma gereinigt wurden und das bei der Reinigung angefallene Material auf dem Abfallweg entsorgt wird. Darauf hin wurde die Benutzung des Kanalsystems wieder frei gegeben.

 

In diesem Zusammenhang wurde noch einmal darauf verwiesen, dass es während des Brandes zu keinerlei Einträgen von Löschwasser in den Quenzsee gekommen ist.

 

Hinweis: Durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg wurde am 19.05.2008 über die Ergebnisse der vom Landesumweltamt im Zusammenhang mit dem Brand durchgeführten Messungen der Luftschadstoffe informiert. Die diesbezügliche Presseinformation ist im Internet unter www.mluv.brandenburg.de zu finden.