Presseinformation

28.02.2019

Neuer Online-Dienst: Fundtier-Liste für entlaufende Haustiere

Neuer Online-Service: Fundtier-Liste, vor allem relevant für entlaufene Hunde und Katzen
Ansicht der Fundtier-Liste am Beispiel von Fundkatzen

Die Stadt Brandenburg an der Havel bietet seit Kurzem eine neue Dienstleistung für Fundtiere an, die im Stadtgebiet gefunden wurden. Dazu gibt es auf der Internetseite der Stadt Brandenburg an der Havel unter Online-Dienste, Unterpunkt „Fundtiere“ (www.stadt-brandenburg.de/service/online-dienste/fundtier-liste/) eine Liste, auf der gefundene Hunde, Katzen, Heimtiere und Exoten mit Foto ihr Zuhause suchen.

Es wurden in diesem Jahr bereits drei Hunde, fünf Katzen und zwei Kleintiere aufgefunden. Mithilfe des neuen Online-Dienstes konnten alle drei Hunde und drei der aufgefundenen Katzen glücklicherweise an ihre Besitzer zurückgegeben werden. Herrchen oder Frauchen können sich unmittelbar an das Veterinäramt wenden, um Ihren verlorengegangenen Liebling schnellstmöglich wieder zu finden. Bürgerinnen und Bürger können ebenso rettende Hinweise geben oder in Ihrer Nachbarschaft fragen.

Fundtiere sind entlaufene Tiere, die einen Besitzer haben. Ob es sich tatsächlich um ein verloren gegangenes Tier handelt, kann an folgenden Kriterien überprüft werden:

  • Tragen eines Halsbandes
  • Kennzeichnung mittels Mikrochip
  • guter Pflegezustand
  • zutrauliches Verhalten

Bei Fragen rund um das Thema Fundtiere, wenden Sie sich bitte an das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Stadt Brandenburg an der Havel.