Presseinformation

30.04.2020

Fouqué-Bibliothek ab Montag wieder geöffnet

Geänderte Regeln für den Notbetrieb

Ab Montag, den 4. Mai 2020, öffnen die Hauptstelle der Fouqué-Bibliothek und die Stadtteilbibliothek Hohenstücken wieder ihre Türen.

Öffnungszeiten der Hauptstelle, Altstädtischer Markt 8: 

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 10.00 Uhr bis 18 Uhr, um 17.30 Uhr ist der letzte Einlass.
  • Mittwoch und Samstag bleibt die Bibliothek geschlossen.

Hinweis: Ein- und Ausgang sind voneinander getrennt. Die Wegeführung ist ausgeschildert. Die Mitarbeiter stehen Orientierung gebend zur Verfügung. Die Barrierefreiheit bleibt bestehen.

 

Öffnungszeiten der Stadtteilbibliothek Hohenstücken, Walther-Ausländer-Str. 1 (Bürgerhaus): 

  • montags bis freitags von 09.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

Hinweis: Auch hier sind den Hygieneauflagen entsprechend Ausleihe und Rückgabe voneinander getrennt. Die Wegeführung ist auch hier ausgeschildert.

 

Die Stadtteilbibliothek Nord, Werner-Seelenbinder-Str. 53, bleibt weiterhin geschlossen.

Alle dort ausgeliehenen Medien sind automatisch bis zum 08.06.2020 verlängert. Ab wann die Stadtteilbibliothek wieder geöffnet ist, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Die Besucherinnen und Besucher der Bibliothek werden gebeten, die Aufenthaltsdauer auf eine halbe Stunde einzuschränken. Beratungen sind selbstverständlich möglich.

Die Internetplätze und Spielkonsolen stehen nicht zur Verfügung.

Diese Regelungen werden der weiteren Entwicklung angepasst. Daraus folgende Änderungen werden anschließend bekannt gegeben

 

Weitere Infos auch über https://www.facebook.com/fouque.bibliothek.brb/