Presseinformation

25.06.2010

Aufruf!

"Parteiübergreifend und demokratisch – für ein tolerantes Brandenburg an der Havel"

Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann und  Dr. Margrit Spielmann rufen alle demokratischen Parteien der Stadt Brandenburg an der Havel zum Beachvolleyball auf dem Neustädtischen Markt auf. Das Motto lautet: "Parteiübergreifend und demokratisch – für ein tolerantes Brandenburg an der Havel". Der Stadtsportbund Brandenburg an der Havel e.V. organisiert dieses Turnier, welches im Rahmen von "Deutschland bewegt sich!" am Sonntag, den 04. Juli von 9:00 bis 13:00 Uhr mit Unterstützung der BARMER GEK und der Vitalis Brandenburg stattfindet.

Anmeldungen sind beim Stadtsportbund unter info(at)ssb-brandenburg.de oder 03381 300305 oder direkt vor Ort möglich. Eine Auslosung der Mannschaftszusammensetzung findet an diesem Tag statt.